Business meets Yoga 2016

160517_Timetable_SAT_865

160517_Timetable_SAT_865
Hier herunterladen als PDF für Samstag
160517_Timetable_SUN_865
Hier herunterladen als PDF für Sonntag

 

Marmolejos

Ramon Marmolejos

„Preparing Leaders. Empowering Communities“

Business, Motivational, Transformation, Key Note

Englisch

Ramon Marmolejos wurde in Puerto Plata, Dom. Republik geboren und immigrierte 1982 nach New York City. Durch Fleiß und Ehrgeiz wurde ihm eine Business Ausbildung an Eliteuniversitäten ermöglicht und er konnte Erfahrungen bei namhaften Konzernen und Beratern sammeln. Heute ist Ramon Mitbegründer und Geschäftsführer von Emzingo.

Emzingo hat sich eine Transformation der Businesswelt als Ziel gesetzt. Die Programme sind auf Steigerung von Mitarbeiterzufriedenheit, positivere Arbeitsatmosphäre, mehr Transparenz und Nachhaltigkeit ausgelegt. Emzingo bietet Konzepte in 5 verschiedenen Ländern an, transformiert die Leben von Hunderten Teilnehmern und weiteren Tausenden in deren Umfeld.

Ramon ist davon überzeugt, dass Bewusstsein und Erfahrung Transformation zur Folge haben und ist selbst das beste Beispiel dafür. Wir alle durchleben unsere ganz persönliche Transformation. Ramons Geschichte könnte ein wichtiger Schritt auf diesem Weg sein.

In einer 1 stündigen Präsentation wird Ramon von seiner Karriere, Erfahrungen und dem Konzept von Emzingo berichten. Interaktiv ermuntert er zur persönlichen Weiterentwicklung. Ramons Präsentation wird spannend, spaßig und eine einzigartige Erfahrung.

 

Corraine

Laura Corraine

Laura Corraine ist Yogalehrerin aus Leidenschaft und Studio Managerin des Yogalofts in Köln. Laura bereichert ihr Umfeld durch positive Energie, Weltoffenheit und eine herrlich unkomplizierte Art. Ihr ansteckendes Lächeln und ihr Enthusiasmus können selbst die skeptischsten Yogis dazu bringen ihre Selbstzweifel über Bord zu werfen.

Yoga ist seit sechs Jahren ein treuer Begleiter in ihrem Leben. In Südamerika besuchte Laura damals ihren ersten Yogakurs und schon nach der ersten Stunde war ihr klar, dass Yoga viel mehr zu bieten hat als die physische Asana (Körperhaltungen) Praxis. Yoga ist für Laura eine wundervolle Möglichkeit Stille, Achtsamkeit und Präsenz in Bewegung und in den Moment zu bringen.

Ihre 200 Stunden Ausbildung für Vinyasa Yoga absolvierte Laura bei Sonia Bach und ihre Slow Yoga Ausbildung bei Vira Drotbohm. Laura unterrichtet derzeit drei Kurse die Woche, neben ihrer anspruchsvollen Tätigkeit als Studio Managerin. Ständige Veränderungen und daraus resultierende Herausforderungen sind auch im Yogastudio Teil des Alltags, doch Stresssituation werden weggelächelt und können Lauras sonniges Gemüt nicht trüben.

Freut Euch auf Lauras abwechslungsreiche Kurse und lasst Euch von ihrer positiven Energie anstecken. Ihre Kurse sind für alle Level geeignet.

 

Posadas

Blanca Lopez Posadas

„Power of Now“

Business, Focus, Change, Leadership

Englisch

Blanca Lopez Posadas ist eine Meisterin des yogischen Ziels vom Fokus auf die Gegenwart. Sie hat schon immer sehr hart für ihre ambitionierten Ziele gearbeitet, war aber auch in der Lage den Weg dorthin zu genießen.

Heute ist Blanca Associate Director in einem internationalen Konzern. Sie hat einen Doktor in Immunologie und Molekulargenetik und eine internationalen MBA. Ihre beeindruckenden akademischen und beruflichen Erfolge haben viele Türen für Blanca geöffnet, der tatsächliche Grund für ihre Karriere sind jedoch ihre unaufhaltsame Energie, Enthusiasmus und Motivationsfähigkeit.

Verantwortungsbewusstsein und ein verständnisvoller Umgang mit ihrem Umfeld machen sie zum Vorbild für jeden Yogi.

Blanca wird über ihre Karriere und Lebensphilosophie sprechen. Unter dem Motto des ersten Sutras: „Yoga ist jetzt“ wird Blanca Geist und Herz öffnen. Sie wird den Status quo in Frage stellen und den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben lenken.

 

Hansch

Mittagessen und Snacks von Hanno Hansch, bekannt aus der Fernsehserie Rachs Restaurantschule und Mitbegründer des Restaurants Slowman.

Gemeinsam mit Iris Lange entwickelt er für uns Rezepte in Anlehnung an das Buch Yoga Kitchen. 
Iris_Lange2009_Parey

Die beiden Autorinnen Iris Lange & Nicole Reese halten außerdem einen Vortrag über die verschiedenen Ansätze in ihrem Buch und zeigen auf wie Ernährung rundum gut tun kann.

 

 

Reese

Nicole Reese

Nicole Reese ist Yogalehrerin und freie Autorin. Ihre Begeisterung für Yoga begleitet sie seit mehreren Jahren und ist in jeder Sekunde ihrer Yogakurse zu spüren. In wunderbaren Artikeln und kürzlich als Co-Autorin von dem Buch Yoga & Kitchen vereint Nicole ihre beiden Leidenschaften.

In ihre erste Yogastunde geriet Nicole zufällig während ihres Studiums – auf der Suche nach mehr Ruhe im Kopf. Fasziniert von der Gelassenheit, Kraft und Energie, die sich durch Yoga einstellten, begann sie 2008 die Kundalini Lehrerausbildung.

Einige Jahre später ergänzte sie diese mit einem Teacher Training für Vinyasa Yoga bei Lance Schuler in Australien. 2013 kam eine Ausbildung in Yin Yoga dazu, eine wunderbare Ergänzung zum dynamischen Vinyasa Stil.

Nicole wird uns in einem Vortrag mehr zu dem Ansatz Yoga und Ernährung erzählen und bei der Verpflegung vor Ort mitwirken. Außerdem wird sie in dynamischen Vinyasa Kursen ihre Freude und Begeisterung für Yoga an die Teilnehmer weitergeben.

 

engel

Nicole Engel

Tag 1: “Resilienz – Psychische Widerstandsfähigkeit & persönliche Ressourcen”

Tag 2: “Persönlichkeit– Warum Du so bist wie Du bist & Ego so oft im Weg steht”

Business, Personal Growth, Entrepreneurship, Stress Management

Deutsch

Nicole Engel ist Berlinerin, Karrierefrau und erfolgreiche Unternehmerin. Mut, Optimismus und scheinbar grenzenlose Energie machen sie zu einer inspirierenden Persönlichkeit.

Nicole war Direktorin in einem führenden Unternehmen der Finanz- und Versicherungswirtschaft und durch strategische Fähigkeiten und Personalkompetenz auf dem besten Wege zur Unternehmensspitze. Statt dessen hat die Diplom Psychologin den Sprung in die Selbständigkeit gewagt und mit der Privatpraxis Nicole Engel COACHING & THERAPY ihren Lebenstraum erfüllt.

Heute ist Nicole erfolgreiche Unternehmerin und berät bundesweit Privatpersonen und Unternehmen in Wissenschaft, Medien, Industrie und Wirtschaft. Darüber hinaus engagiert Sie sich ehrenamtlich und erstrahlt ihr Umfeld mit ihrer herzlichen, Lebens bejahenden Art. Ihre regelmäßige Yogapraxis schenkt Nicole Momente des bewussten Seins, der Reflexion und persönlichen Weiterentwicklung.

Nicole gibt Einblicke in ihre beeindruckende berufliche Laufbahn und verknüpft diese mit Patanjalis Yoga Sutra 1.33. Sie bietet Teilnehmern die Möglichkeit in zwei interaktiven Workshops sich selbst in Frage zu stellen und die eigene Widerstandsfähigkeit zu stärken.

 

Pavlovic_new

Zarko Pavlovic

„Find your Mantra for Success“

Business, Motivational, Cultural Awareness

Englisch

Zarko Pavlovic ist ein wahrer Weltbürger. Ein Serbe, geboren in Berlin, der sechs Sprachen fließend spricht und Führungserfahrungen in unterschiedlichsten Märkten vorweisen kann.

In einem namhaften Weltkonzern war Zarko Geschäftsführer in Russland, Indien und Thailand bevor er eine entscheidende Führungsposition in Brüssel, dem Hauptsitz für Europa, Afrika und den mittleren Osten übernahm.

Teamgeist, Motivationsfähigkeit und Weltoffenheit haben ihm bemerkenswerte Geschäftserfolge ermöglicht und ihn zu einem Vorbild für Kollegen und Mitarbeiter gemacht. Seine Familie und damit einhergehende Verantwortungen als Vater und Ehemann hatten jedoch immer die erste Priorität für Zarko.

Zarko ist ein perfektes Beispiel dafür, dass Karriere in einem Weltkonzern Teil eines inspirierten, erfüllten und glücklichen Lebens sein kann.

Zarko wird Erfahrungen aus seiner ereignisreichen Karriere mit uns teilen und diese mit Patanjali’s Yoga Sutra 1.28 verknüpfen. Dieses Sutra betont die Bedeutung von Mantras und dient bei der Findung langfristiger Perspektiven, sowie mittel- und kurzfristiger Ziele.

 

McHardy

Miriam McHardy

„Wo Ruhe ist, ist Raum“ -Jiddu Krishnamurti-

Die geborene Hamburgerin Miriam McHardy ist neugierig, engagiert und warmherzig. Soziales Engagement und Interesse an ganzheitlicher Heilkunde haben sie über Bolivien, Amsterdam, Indonesien, Indien und Uruguay zurück nach Hamburg gebracht.

Miriam hat einen Master of Public Health, ist studierte Physiotherapeutin und Trainerin für Stressmanagement, Gesundheitsförderung, Entspannungsmethoden und Yoga.

Derzeit unterrichtet Miriam Yoga im Vinyasa Flow Stil, kombiniert mit Meditations- und Atemübungen. Sie ist aktives Mitglied der gemeinnützigen Organisation COMMUNITY YOGA e.V., Dozentin für Health Sciences und tätig in der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF).

Miriams Yogastunden sind dynamisch, ganzheitlich und intensiv. Miriam strahlt eine wundervolle Ruhe aus und hilft so Kursteilnehmern sich selbst physisch und mental besser kennen zu lernen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Miriams Kurse sind immer eine Inspiration und berühren durch ihre bezaubernde Art auf jeden Einzelnen einzugehen.

 

Arntzen

Inken Arntzen

„Superhelden-Training: Entdecke Deine Superkräfte“

Business, Motivational, Personal Growth, Entrepreneurship

Deutsch

Inken Arntzen ist Gründerin, Coach und Speakerin. Sie ist eine bemerkenswerte Superfrau die gleichzeitig Organisationstalent, kreativer Freigeist, Netzwerkerin und Motivationskünstlerin ist.

Inken ist Gründerin des Superhelden-Trainings, Mitbegründerin des Netzwerks Digital Media Women und Organisatorin des globales Erfolgskonzeptes Social Media Week in Hamburg. Für ihre zahlreichen Initiativen wurde Inken Anfang dieses Jahres von dem Magazin Emotion für den Award der Zukunftsmacherin 2016 nominiert.

Inken steht dafür ein, dass Menschen das tun, was sie in ihrem Leben wirklich tun wollen. Ihre Superkräfte sind wirkliches Zuhören, die mitreißendste Lache der Welt und die Fähigkeit, Menschen darin zu bestärken, groß zu denken.

In ihrem Talk zeigt Inken auf wie auch Ihr Eure Superkräfte entdecken könnt.

Ziesmer

Jessica Ziesmer

Seit vielen Jahren unterrichtet die Hamburgerin Jessica Ziesmer mit großer Freude und aus vollem Herzen, dynamisches Yoga. Ihre Faszination für meditative Körperarbeit lebt Jessica seit einigen Jahren außerdem in ihrer Tätigkeit als Shiatsu Therapeutin aus. Die Hamburger Yogaszene bereichert sie zudem mit wundervollen Workshops und Retreats.

Ihre Liebe zum Yoga begann 1996 mit der ersten Stunde und hat seitdem einen großen Teil ihres Lebens eingenommen. Anfangs praktizierte sie im traditionellen Ashtanga Yogastil, nach vielen internationalen Workshops fand sie dann den Weg zum fliessenden Vinyasa Flow Yoga.

2007 entschied sie sich für die Yogalehrer Ausbildung bei dem Australier Lance Schuler. Seitdem sind nun fast 10 Jahre vergangen, die Freude und Liebe zum Yoga wird nicht weniger und Jessica begeistert immer wieder durch abwechslungsreichen und enthusiastischen Yoga Unterricht.

Jessica schafft es auch die skeptischsten Kursteilnehmer zu motivieren und zaubert allen ein Lächeln ins Gesicht. Ihre Yogastunden sind eine Wohltat für Körper und Seele und für alle Level geeignet.

 

Gallastegui

Andere Perez Gallastegui

„Peace of Mind“

Business, Meditation, Stress Management, Motivational

Englisch

Andere Perez Gallastegui ist eine der wenigen weiblichen Führungskräfte in einem führenden Weltkonzern der Ingenieursbranche. Durch außergewöhnliche akademische, technische und kommerzielle Erfolge konnte sie ihre derzeitige Position der Commercial Managerin erlangen.

Harte Arbeit, Fairness und Ehrlichkeit haben ihr zu Respekt und Erfolg verholfen. Sie stellt sich selbst in Frage und stärkt anderen den Rücken, wodurch sie zu einem wahren Vorbild unter Karrieristen wird.

Regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis schenken Andere Energie. Sie bereist die Welt um ihre Batterien aufzuladen und den Blickwinkel zu erweitern.

Andere gibt Einblicke in ihre spannende Karriere und hilft bei der Interpretation von Patanjali’s Yoga Sutra 1.5.  Dieses Sutra führt uns näher an die Meditation heran – das eigentliche Ziel der Yogapraxis.

Wenn Andere von dem Einfluss, den Yoga auf ihr Leben hatte berichtet, ist dies interessant, überzeugend und animierend.

 

CommunityYoga

Bei Business meets Yoga sind mit Miriam Mc Hardy, Jessica Ziesmer und Nicole Reese drei aktive Mitglieder von der wunderbaren Initiative PROJEKT YOGA vertreten, daher möchten wir den Teilnehmern die Gelegenheit geben etwas mehr über dieses prämierte Projekt zu erfahren.

PROJEKT YOGA ist eine gemeinnützige Organisation die YOGA und MEDITATION FÜR ALLE anbietet und sich vielfältig FÜR DIE GEMEINSCHAFT einsetzt. PROJEKT YOGA e.V. verbindet seit Frühjahr 2013 immer mehr Menschen und hat zahlreiche erfolgreiche Initiativen ins Leben gerufen.

Miriam Mc Hardy war von Anfang an dabei und wird von den Initiativen von PROJEKT YOGA berichten. Sie wird Ihren Vortrag mit einer Yoga Basic Klasse und anschließender Meditationssession kombinieren.

 

 

greve

Sophie Greve

„Six Secrets from the Island of Happiness“

Motivational, Personal Growth, Cultural Awareness

Deutsch

Sophie Greve ist freiberufliche Grafikerin, Personal Trainerin, Weltenbummlerin und Freigeist. Während der letzten Jahre arbeitete sie in der Werbung und der Mode, fand außerdem noch die Zeit für eine Ausbildung als Personal Fitness Trainer. Sie sprüht vor Energie und ist gleichzeitig nachdenklich und reflektiert.

Auf der Suche nach neuen Impulsen, kultureller Bereicherung und Selbstverwirklichung begab sie sich auf mehrere Reisen, unter anderem nach Fidschi, auch bekannt als “the island where happiness finds you”, wo sie mehrere Monate in einem fidschianischen Dorf und auf einer abgeschiedenen Insel lebte.

In ihrem Vortrag berichtet Sophie auf charmante, witzige und inspirierende Art von ihren Erkenntnissen. Sophie verrät uns nicht nur die sechs fidschianische Geheimnisse zum Glück, sondern sie nimmt uns mit auf eine kleine Reise ins tropische Paradies.

Stanek-2

Karla Stanek

Eigentlich verwechselte Karla im Fitness-Studio den Tag im Kursplan, und hätte nicht damit gerechnet, dass diese Stunde im Sommer 2002 soviel Einfluss auf den Rest ihres Lebens nehmen könnte. Sie nahm immer regelmäßiger daran teil, suchte nach weiteren Möglichkeiten, Yoga zu praktizieren und schloss 2009 ihre 200hr Vinyasa Ausbildung im Yogaloft Köln ab.

Parallel zu ihrer Tätigkeit als PR-Beraterin führte ihr seitdem Weg durch diverse Länder und verschiedene Teacher Trainings, welche ihren Unterricht beeinflussen. Sei es der kraftvolle Stil von Ana Forrest, die Stille und Ruhe des Yin Yoga oder die klare und fokussierte Ausrichtung des Ashtanga.

In den vergangenen sechs Jahren leitete sie ein Familien-Surfcamp an der französischen Atlantikküste und etablierte dort 2009 erstmalig Yogakurse, die mittlerweile ein fester Bestandteil des Reiseveranstalters sind. Mit ihrem neuen Projekt Congress Balance bringt Karla ihre langjährige Expertise aus dem Tourismus in den MICE- und Business-Sektor.

 

 

deutschmann

Jördis Deutschmann

„Diversifikation als Schlüssel zum Glück“

Business, Stress Management, Transformation

Deutsch und Englisch

Jördis Deutschmann ist erfolgreiche Beraterin, Unternehmerin und Lebensküstlerin. Als eines von vier Kindern wuchs sie in der ehemaligen DDR auf. Jördis ist eine außergewöhnliche Team Playerin, frei von Vorurteilen, extrem anpassungsfähig und ein innovativer Freigeist.

Mit ausgezeichnetem Studienabschluss begann Sie Ihren Karriereweg bei einem der Top Berater und prägte vorwiegend Erfolge von Unternehmen im öffentlichen Sektor. Um eine bessere Work-Life-Balance zu erreichen, wechselte Sie nach 6 Jahren in der herausfordernden Consultingwelt zu einem der größten internationalen Logistikunternehmen.

Immer noch auf der Suche nach beruflicher Erfüllung entschied sich Jördis vor zwei Jahren die Konzernwelt zu verlassen. Heute kombiniert sie verschiedene Tätigkeiten in ihrem eigenen Online-Startup, als freiberufliche Beraterin und als Dozentin an Berliner Universitäten.

Dieser Karrieremix ist Jördis Erfolgskonzept für Glück und Seelenfrieden. Globale Entdeckungsreisen sind nach wie vor ihre Quelle für kreative Ideen. Während einer dieser Reisen entdeckte sie auch Yoga als wichtige Kraftquelle.

Jördis wird Einblicke geben, wie man private und berufliche Zielvorstellungen durch Diversifikation von Tätigkeiten und Einkommensquellen bewältigen kann und so innere Zufriedenheit findet.